Samstag, 25. Januar 2014

Haarverdichtung in Sekunden


Hair Cover ist weder eine Farbcreme noch ein unnatürlich aussehendes Aufsprühhaar, nichts Künstliches, sondern eine Naturfaser, die aus organischem Keratin besteht, das auch in unserem Haar vorhanden ist. 
Hair Cover verdichtet Ihr bestehendes Haar. Es erzeugt eine
natürliche Dichte und schnelle Abdeckung Ihrer kahlen Stellen.

Sie tragen Hair Cover  einfach auf, indem Sie die Dose schräg über den Kopf halten und diese leicht schütteln. In Sekunden verbinden sich tausende Mikrofasern mit Ihrem bestehenden Haar und lassen es dichter und voller wirken. Die Fasern sind statisch aufgeladen und garantieren stets einen sicheren Halt.
Hair Cover ist nach dem Fixieren mit einem Haarspray wetterbeständig, es verrinnt und verschmiert nicht und kann mit Haar Shampoo wieder ausgewaschen werden.

Einfach und schnell:
1. Auftragen:
Waschen und trocknen Sie Ihr Haar.
Dose öffnen und die Cover Hair Schutzfolie entfernen.
Halten Sie die Dose im 12 cm Abstand schräg über den Kopf und anschließend durch leichtes schütteln Cover Hair auftragen.
 
2. Stylen:
Klopfen Sie leicht auf Ihr Haar um Cover Hair gut zu verteilen, oder benutzen Sie Ihre Fingerspitzen um einen natürlichen Look zu erhalten.
 


3. Fixieren:
Nachdem Sie die gewünschte Frisur haben, benutzen Sie Haarspray um die Mikrofasern zu fixieren.



TIPP:
Vor der Anwendung:
  • Das beste Ergebnis wird erzielt, wenn Sie die Haare vorher waschen und trocknen.
  • Haargel sollten Sie nur an den Haarspitzen und erst nach der Anwendung von Cover Hair verwenden. Es ist vorteilhafter Haarspray statt Gel zu benutzen.
  • Die richtige Farbwahl ist wichtig, gehen Sie immer vom dunkelsten Farbton Ihres Haares aus.
Während der Anwendung:
  • Nach dem Auftragen sollte man Cover Hair mit den Fingerspitzen etwas verteilen, damit es nicht angestreut wirkt.
  • Am Vorderkopf sollten Sie mehr Abstand halten, eventuell halten Sie die freie Hand genau am Haaransatz um eine optimale Haarlinie zu erzeugen.
  • Streuen Sie nicht zu viel auf die kahlen Stellen um einen natürlichen Look zu erreichen.
  • Bei längeren Haaren kämmen Sie das Haar auseinander, um die betroffenen Stellen mit Cover Hair zu bestreuen.
Nach der Anwendung:
  • Sie können Cover Hair einfach mit einem Haar Shampoo wieder auswaschen.
  • Sollten Sie sich nicht täglich die Haare waschen, massieren Sie leicht über die bestreuten Stellen um die Fasern  wieder aufzulockern, bevor Sie Cover Hair erneut verwenden. In diesem Fall ist nur mehr eine kleine Menge notwendig um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen